Projekt Beschreibung

Data Connectivity – TE Connectivity für autonomes Fahren

Dienstag, 01.06.2021, Digitalveranstaltung 

Die Anforderungen an selbstfahrende Autos werden grundlegende Veränderungen von automobilen Architekturen notwendig machen. Das dafür weitreichend diskutierte Konzept der zentralisierten Datenverarbeitung im Fahrzeug erzeugt die Notwendigkeit von systemkritischen Datenverbindungen mit sehr hohen Datenraten. Unser Seminar gibt Einblicke in das high-speed Nervensystem zukünftiger Fahrzeugarchitekturen und in die Arbeit bei TE von der Anforderungsanalyse für neue Produkte bis hin zur elektro-mechanischen Entwicklung moderner Datensteckverbinder.