Projekt Beschreibung

Lean Management & Nachhaltigkeit

H

h

Termin wird noch bekannt gegeben

Wir besuchen TE Connectivity bei ihrem Management-Standort in Bensheim, wo ein direkter Eindruck ins Unternehmen und zwei spannende Vorträge auf uns warten!

Anmeldungsfrist ist nicht fest

Talententwicklung über kontinuierliche Verbesserung!

Um am Markt heute bestehen zu können, müssen alle Prozesse ständig verbessert werden. Das heißt in der Regel heute komplexere / integrierte Produkte schneller entwickeln, um ständig höhere Anforderungen zu erfüllen und diese mit null Fehlern in immer kleineren Losgrößen bei ständig abnehmenden Herstellkosten in größerer Variantenvielfalt produzieren zu können. Am Beispiel von TEOA (TE-Connectivity’s Lean Management System mit Six Sigma) geben wir einen Einblick, wie moderne Unternehmen dazu vorgehen.

Exemplarische Einblicke in Verbesserungsprozesse (ggf. mit Simulationsspiel). Dozent: Jan Hartmann

Zusätzlich möchten wir das Thema Nachhaltigkeit als Unternehmensstrategie verdeutlichen mit unserer Dozentin Anita Panov.

TE Connectivity arbeitet kontinuierlich an neuen innovativen Lösungen zur Prozessoptimierung um Emissionen innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette zu reduzieren und möglichst zu vermeiden. Aktueller Teil der TE Connectivity Nachhaltigkeitsstrategie ist es, den gesamten Lebenszyklus des Produktportfolios zu beachten. Dazu zählen vor allem alternative Materialien und Prozesse innerhalb der Produktdesign Phase. Die Umweltauswirkungen von Unternehmen stehen zunehmend im Fokus, weshalb ein umfangreiches und transparentes Umwelt-Reporting erforderlich wird.

Noch Fragen? Dann melde dich bei Andre